GALIMARD

PARFÜMEUR SEIT 1747

Ein Duft für Männer und Frauen, der auf subtile Art und Weise zeigt wie man ein Parfüm am besten trägt. 1747 ist jetzt eine raffinierte Kollektion von Hotelkosmetikprodukten; sie besteht aus vier in zwei verschiedenen Formaten lieferbaren Produkten, drei Duftseifen mit 20, 25 und 40 g und zwei 380 ml Spendern. Ein farbenfrohes und elegantes Displaytablett und ein Täschchen runden diese Produktlinie ab.

 

image
 image

Nur dank der traditionellen Methoden kann die unvergleichlich feine Qualität der Inhaltsstoffe erhalten werden.
Unsere Parfümeure inspiriert eine echte Leidenschaft für ihre Kunst.

"1747"

DIE NATÜRLICHEN RESSOURCEN DER STADT GRASSE

Wie in der Vergangenheit sind die natürlichen Ressourcen von Grasse unsere wichtigste Quelle: Jasmin, Rose, Lavendel, Orangenblüten und Tuberose... aus denen wir all unsere wertvollen Duftstoffe herstellen. Wundervoll erfrischende Mischungen aus Zitronengras und Bergamotte mit sprühend-frischen Zitrusnoten und einem zarten Herz aus Kardamon und Basilikum mit einem Hauch Jasmin und Thymian, verstärkt durch einen Unterton von erdigem Moos.

image
 image
 image

GALIMARD

DIE MARKE

Jean de Galimard lebte 1747 in Grasse, wo er die Parfümerie Galimard gründete. Als Gründer des Unternehmens für die Herstellung von Handschuhen und Parfüm belieferte Jean den königlichen Hof von Ludwig XV, dem geliebten König Frankreichs, mit Olivenöl, Pomaden und Parfüm, deren erste Rezepturen von ihm entwickelt wurden. Da das Parfüm verwendet wurde, um die eleganten Handschuhe zu parfümieren entwickelten sich diese beiden Branchen parallel. Mehr als 268 Jahre lang hat die Parfümerie Galimard die Tradition des renommierten Gründers fortgeführt und verwendet auch heute noch dieselben Herstellungsprozesse, denen dieser Name seine Berühmtheit verdankt.

 

Entdecken Sie Galimard

image

Anmelden error message
  • Follow us: